Referenzen ▶ Fußböden ▶ Neubau von workwear 25 in Ibbenbüren – Ladengeschäft, Café und moderne Stadtwohnungen

Neubau von Ladengeschäft, Wohnungen sowie einem Café mit viel Stadtgeschichte

Der Neubau von workwear 25 an der Wilhelmstraße in Ibbenbüren kann sich wahrhaftig sehen lassen und ist ein Besuch wert. Auf dem großzügigen Areal in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs ist ein optisches Highlight aus Geschäft, Wohnungen und Café entstanden. Im Ladengeschäft von workwear 25 finden sich Elemente aus der alten Bausubstanz der Eisenhandlung Schäfer, trotz Abriss konnten vorhandene Bauteile integriert werden. Wer hochwertige Berufsbekleidung benötigt, wird hier in jedem Fall fündig.
Die Preussag und Ibbenbüren, das gehörte viele Jahrzehnte zusammen, deshalb war die Schließung für viele Bergmänner ein großer Lebenseinschnitt. Ehemalige Bergleute können jedoch seit Eröffnung der Filiale von Triffterer in der Wilhelmstraße in alten Erinnerungen schwelgen und ihr gut gekanntes Bergwerksequipment wieder entdecken . Bereits vor dem Eingang ins Café erinnern gebogene Rohrleitungen an die Arbeit über und unter Tag. Im Café selbst, befinden sich viele Erinnerungsstücke aus fast 500 Jahren Bergbaugeschichte. So ist es nicht verwunderlich, hier wohl so manches „Glück auf“ zu hören.

Unser Beitrag zum positiven Gelingen bestand in der Lieferung und dem Einbau von Innentüren für das Café sowie Türen und Fußboden für die neu gebauten hochwertigen Wohnungen, die allesamt mit Printkork Klickboden, Wohnungseingangstüren sowie Glas- und modernen Weißlacktüren ausgestattet wurden.